Home
News / Termine
Vereinssatzung
Beitragssatzung
Kontakt-Formular
Sparten
Geschichte
Vorstand / Kontakt
Fördermitglieder
Mitglied werden
Mannschaften
Rückenschule
Zumba
Bildergalerie
Legenden
Junioren HSW 08
Impressum
Oktoberfest 2014
Altliga Tour Berlin
Meister 2014
Himmelfahrt 2014


 

Auswärtssieg !!!
 
Osterbyer SV - SV Sehestedt

1 : 8


Wir nahezu aus dem Vollen schöpfend. Nur Gunnar nicht dabei und ich über 90 Minuten auf der Bank.
Die ersten 30 Minuten Fußball wie man ihn bei SV Sehestedt selten gesehen hat. Spielstand nach 10 Minuten 0:3 (4. Minute Heiko, 7. Minute Freddy, 9. Minute Heiko). Dann Heiko in der 27. Minute zum 4:0. Osterby mit 2 wechseln nach 30 Minuten inklusive Umstellung. Hat nichts gebracht, 40. Minute 5:0 Heiko zum Halbzeitstand.
Die richtig gute Leistung in Halbzeit 1 lag nicht am schlechten Gegner sondern an einem entfesselt aufspielenden SVS.

Halbzeit 2 war etwas ausgeglichener. Wir kamen leicht unrund rein, machten trotzdem in der 60. Minute das 6:0 durch Heiko. In der 77. der Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 6:1. Kurz bei einer Ecke geschlafen und der Gegner trifft den Ball satt. In der Folge kam jedoch keine Unruhe auf, im Gegenteil, das Spiel wurde sehr souverän runter gespielt. Heiko in der 86. Minute zum 7:1 und Remy in der 91. nach Traumzuspiel zum 8:1 Endstand.

Fazit: Beste Saisonleistung mit dem Spiel gegen Büdelsdorf. Alle Mannschaftsteile sehr stark und vorne einen Heiko der trifft wie er will. Man sieht was mit der Rückkehr von Freddy und der fast vollen Kapelle möglich ist. War sehr eindrucksvoll, das Spiel!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Altherrenmannschaft

News auf der Altherrenseite 

 

 

 

 

Unsere Herrenmannschaft  von 1949

gemeinsam mit den Spielern des BTSV

 

 

Die Spieler des SVS tragen  dunkele Trikots

 

 

Stehend von links: Kurt Ledig, Hein Petz, Heinz Baade, Werner Andresen, Rudi Ritzel, Fritz Kellermann

Karl-Heinz (Kalli) Fedders

Mittlere Reihe: Walter Augustin, Jupp Simme

Unteren Reihe sitzend: Kurt Fedders und Torwart Heinz Schulz (schwarzes Trikot)

Das Aufstiegsspiel zum Bezirk gewann der BTSV damals mit 2:1;

dass zweite Spiel wurde in Neumünster mit 1:7 verloren.

Der Sportplatz in Sehestedt war für höhere Spiele nicht abgenommen, daher musste der SVS zweimal reisen!

 

 

______________________________________________________________________________________

 

 

 

                 

 


SV Sehestedt 1946 e.V.
sv-sehestedt46@t-online.de